FANDOM


Hochvercyberter Straßensamurai, wandelnder Waffenschrank. One-man-two-armies. Pyromane. Hyperaggressiv. Waffenfetischist.

Gehört zu einer besonderen Gruppe von Menschen, deren Essenz an die "Reinheit" einer Weltregion (in diesem Fall Mitteleuropa; speziell Deutschland) gebunden ist. Dadurch ist einerseits der Standardwert für dieses Attribut 7 und andererseits ein handlungsleitendes Motiv dieser Leute (zumindest theoretisch) die Reinheit des Landes zu bewahren oder wiederherzustellen. Für Rick ergab sich daraus die Möglichkeit, seinen Körper bis unters Dach mit Cyberware vollzustopfen. Eine Option von der er kräftig Gebrauch machte. Am Ende verfügte er über eine Datenbuchse, einen Reflexbooster II, zwei Smartgunanschlüsse, einen Satz Sporne, eine implantierte Taserpistole, einen Hautpanzer III, Cyberaugen (inkl. Lichtverstärker, Blitzkompensation, Bildbvergrößerung, Entfernungsmesser und Scheinwerfer) sowie einen Satz Kunstmuskeln IV.

Wurde einmal mittels Kortexbombe dazu genötigt, seine Partnerin Julia Smith zu betäuben (durch Cyber-Taser) und an Fillman auszuliefern. Wie die beiden da bloß wieder raus gekommen sind?!

Vermutlich spielte ein gewisser Phül dabei eine Rolle - sowie der Umstand, dass dieser sich (mal wieder) die Yamaha Rapier eines gerade für kleine Biker gegangenen Zeitgenossen ausborgen konnte.

Hat mal im Silver Angel-Abenteuer versucht, eine ganze Wagenladung Mitsuhama-Sicherheitsleute für ein Gruppenbild vor seine auf einem Dreibein montierte Vindicator zu locken.

Als seine Runner-Gruppe versuchte, sich unbemerkt, vorischtig und möglichst heimlich Eintritt auf eine Insel zu verschaffen, sprang er aus dem vor der Insel liegenden Boot ins Wasser, nur um dann zu bemerken, dass er einfach viel zu viele Waffen dabei hatte - die zogen ihn schnurstracks nach unten unter Wasser. Als er schon am Grund angekommen war, kam er auf die überaus naheliegende Idee, seine Vindicator als Antrieb zu verwenden und sich so aus der Affäre herauszuschießen (Irgendwas zieht sich bei dem Charakter wie ein roter Faden durch, ich komm nur nicht drauf, was???). Der Effekt war sagenhaft: Der Gürtel aus schwimmenden Minen, der um die Insel angelegt war, ließ sich aufgrund der so netten Anfrage natürlich nicht lange bitten und verabschiedete sich in einer Explosion, wie man sie selten gesehen hatte (Songs of joy and sadness).

Zählte 81 Tote. Nicht identisch mit John Savage!