FANDOM


Private Sicherheitsfirma, die als eine Art Personaldienstleister Söldner und v.a, Shadowrunner vermittelt. War vor allem in den frühen 40er Jahren ein bedeutender Anbieter im pazifischen Nordwesten (besonders in Seattle). Das Geschäftsmodell beruhte weitestgehend darauf, junge und unerfahrene Einsteiger, die verzweifelt nach einem ersten Auftrag suchten mit (etwas naiven und) zahlungskräftigen Johnsons zusammenzubringen und sich den Löwenanteil der Bezahlung zu sichern. Dazu entwickelte Pegasus eine Art Franchise-System (komplett mit den ikonischen blau-gelben Panzerjacken mit Pegasus-Aufdruck), das die Gewinnabschöpfung legitimieren soll.

Aufgrund fragwürdiger Geschäftspraktiken und mangelnder Service-Qualität hat Pegasus seine Bedeutung im Geschäftsfeld Söldner und Shadowrunner spätestens Mitte der 50er Jahre weitgehend verloren und versucht sich in anderen Bereichen ein neues Standbein zu etablieren.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.