FANDOM


Der Kerl also!

Nicht viel über ihn bekannt: Er hat in Staffel 1 einmal einem Schmuggler von Biowaffen den unterseeischen Fluchtweg mit einem Laser (buchstäblich) abgeschnitten. Transportable Strahlenkanonen gab es damals noch nicht einmal im Katalog zu bestaunen. Und dann hat ein Typ, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht, eine Hauswirtin in San Francisco davon abgehalten, eine Aussage zum Fodera-Attentat zu machen.

Man kann also halbwegs sicher sagen, dass er

  1. Motorrad fährt,
  2. Zugriff auf hochmoderne Waffentechnologie hat,
  3. gerne schwarze Klamotten trägt,
  4. seit der ersten Staffel nicht mehr aufgetreten ist und
  5. keine halben Sachen macht keinen Spaß versteht.