FANDOM


Nahkampfwaffe mit großer Reichweite. Die Monofilamentpeitsche besteht aus einem Griff und einem kleinen Gewicht, die ein nur ein (zugegebenermaßen recht komplexes) Molekül dicker Faden verbindet.

Weil der Faden so dünn ist, durchschneidet er unverstärktes Material (z.B. Fleisch und Knochen) mit Leichtigkeit. Entsprechend furchtbar sind die Wunden, die diese Waffe im Kampf austeilt. Bei einem misslungenen Angriff mit der Peitsche besteht allerdings die Gefahr, sich selber damit schwer zu verletzen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.