FANDOM


Mensch. Shadowrunner. Früherer Lebensgefährte von Vanessa.

CVBearbeiten

(*) 15.03.2035, Deutschland

2054 war Miles McDowell bereits in Deutschlands ShadowrunnerSzene etabliert, obwohl in Einige für "zu weich" für die Schatten gehalten hatten. Eines Abends trifft er auf eine halb verhungerte Vanessa, die mehr schlecht als recht versucht, sich durch die Schatten zu schlagen, und nimmt sie bei sich auf. Er bildet sie aus, und kurze Zeit später ist sie nicht nur seine Geliebte, sondern auch fester Teil des Shadowrunnerteams um Miles, Sarah, Alex und Benjamin (sh. Maskenspiel).

Am 1.2.2057 verrät Miles Vanessa an die Polizei, woraufhin diese ins Gefängnis muss. DIe Motive für diesen Verrat sind weitgehend ungeklärt.

2057 - 2060: Rege internationale Reisetätigkeit weitgehend über unkontrollierte Wege: Gelegentliche Sichtungen an den verschiedensten Orten. Aber kein Hinweis auf Grenzübertritte. Hinweis auf mögliche Verbindung zu terroristischen Organisationen.

2059: Aktivität in Seattle, hier unter dem Namen "Michael Rutherford". Einbruch in die 3rd National Bank, mit Hilfe von Flüüsigsprengstoff, Beute: 13Mio ¥. Diebstahl einiger Materiebomben aus den Besänden der UCAS Navy.

Juli 2060: einer Personenkontrolle durch einen magisch begabten Detective der Manila Police Force entzogen. Da er sich dabei gegen diverse magische Hilfsmittel des Polizisten wehren konnte, nimmt das Expertensystem wohl an, dass er magisch aktiv ist.

Oktober 2061: Aktivität in Kobe. Seitdem verschollen.

Psychologisches ProfilBearbeiten

Überzeugungstäter, hohe Schwelle für physische Gewalt, diszipliniert, Charismatiker und Führungspersönlichkeit, durchschnittliche Intelligenz. Keine bekannten Bindungen oder Gewohnheiten. Daher hoch flexibel und sehr schwer aufzuspüren.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.