FANDOM


Äußerlich ein einfacher mit einer Metallspange zu schließender Umhang; außen schwarz innen dunkelgrau. Besitzt magische Fähigkeiten, die sich - vorausgesetzt der Umhang wurde gebunden - bei Stürzen aus großer Höhe (gelegentlich auch, wenn ein starker Windstoß unter den Umhang fährt) von selbst aktivieren: Dann dehnt sich der Umhang auf ein vielfaches seiner ursprünglichen Fläche aus und fungiert als eine Art Notfallschirm, der den Fall seines Trägers abbremst. Konkret wird beim Berechnen des Fallschadens die Fallhöhe (ein weiteres Mal) halbiert, vom Powerniveau drei Punkte abgezogen und dem Konstitutionswurf drei Würfel hinzugefügt.

Der Umhang taucht das erste Mal in der aufgezeichneten Gesichte auf, als er von Jeron Fludor an der Garderobe eines verlassenen Ausflugslokals im Rahmen der Ermittlungen im Auftrag von Angus McBright entdeckt wurde. Offenbar hatte ihn jemand dort vergessen. Deutlich später wurde auch der Walker mit solch einem Umhang gesichtet.

Es hat sich eingebürgert, von diesem Umhang auch als Mantel zu sprechen.