FANDOM


Ein Phänomen, eine Gruppe, ein Individuum oder ein Gegenstand, welche/r/s aufgrund seiner/ihrer magischen Macht die Sicherheit das Leben oder die Freiheit der Metamenschheit oder eines Teils von ihr gefährdet. Der Kampf gegen eine solche Bedrohung vermag es gelegentlich, selbst verfeindete metamenschliche Fraktionen für eine Weile zu einen.

Oft sind die Bedrohungen dadurch im Vorteil, dass sie sich in der noch jungen Sechsten Welt einer arglosen Metamenschheit gegenüber sehen. Üblicherweise hat die Metamenschheit der Vierten Welt aber bereits etliche Kämpfe mit der jeweiligen Macht ausgetragen.

Zu den Klassikern unter den magischen Bedrohungen rechnet man:

Im Weiteren kann man aber auch kannibalistische Kulte, Geheimgesellschaften, rücksichtslose und übermächtige Magier, Endzeitkulte und durchgedrehte soziokulturelle Symbolfiguren dazu zählen