FANDOM


Familiär organisierte Schwerkriminalität europäischer Herkunft. Gibt es u.a. in den aufregenden Geschmacksrichtungen "Russisch", "Türkisch" und "Albanisch". Ohne weiteren Namenszusatz ist normalerweise die italienische Mafia gemeint, die sich in Nordamerika aber bereits seit dem 19. Jhdt. wie daheim fühlt.

Streng hierarchisch organisiert und ihre Macht auf Brutalität, Verschwiegenheit, Einschüchterung und enorme materielle Ressourcen bauend, lebt die Mafia von einer Vielzahl krimineller Unternehmungen zu denen bspw. Schutzgelderpressung, Schmuggel und Menschenhandel gehören.

Die Mafia liegt wegen gegenseitigen Urheberrechtsverletzungen und gemeinsamen Märkten häufig im Streit mit ihrem Mitbewerben der Yakuza.