FANDOM


RegelBearbeiten

Grundsätzlich hängt das Gewicht vom Konstitutionsattribut ab.

KonstitutionBearbeiten

Die Konstitution wird mit einem metatypus-spezifischen Faktor multipliziert. Dieser ist bei Menschen und Elfen 24 kg und bei Orks 16 kg. Das ergibt normalerweise ein ziemlich beeindruckendes Ausgangsgewicht! Von diesem können nun bestimmte Prozentsätze abgezogen (bzw. draufgerechnet) werden. Relevant sind dabei:

Stärke und SchnelligkeitBearbeiten

Wenn der (natürliche) Wert der Stärke/Schnelligkeit dem Konstitutionswert entspricht, können jeweils 10% vom Ausgangsgewicht abgezogen werden. Für jeden Punkt darunter sind es 5% weniger bzw. für jeden Punkt darüber 5% mehr.

GeschlechtBearbeiten

Obwohl es eigentlich physiologisch nicht gerechtfertigt ist, können bei weiblichen Charakteren noch einmal 10% abgezogen werden.

GrößeBearbeiten

Die Durchschnittsgrößen sind für Menschen 1,70 m und für Orks und Elfen 1,90 m. Zwischen 5 cm unter und 15 cm über der Durchschnittsgröße gibt es keinerlei Modifikationen. Darunter gibt es 10% Abschlag, darüber 10% Aufschlag, welcher sich alle 20 cm nochmal um 10% erhöht.

SpielerentscheidungBearbeiten

Damit der Spieler auch einen gewissen Einfluss auf das Gewicht seines Charakters behält, kann er das Gewicht noch einmal um bis zu 10% erhöhen oder reduzieren.Das effektive Endgewichte sollte allerdings nie unter 40% bzw. über 140% des Ausgangsgewichtes liegen.

BeispielBearbeiten

Ein Charakter mit Metatypus Mensch, Geschlecht weiblich, Größe 1,75m, Konstitution 6, Schnelligkeit 7 und Stärke 3 muss nun nach den Regeln das eigene Gewicht bestimmen.

Dieser Charakter - nennen wir ihn einmal "Sandra" - kommt durch Mutliplikation von 6 Punkten Konstitution und dem menschlichen Gewichtsfaktor von 24kg auf ein Ausgangsgewicht von 144kg.

Auweia! Die Schnelligkeit liegt einen Punkt über der Konstitution. Das erlaubt dem Spieler von Sandra, 15% abzuziehen. Die Stärke hingegen liegt drei Punkte unter der Konstitution, was wieder 5% dazu bringt.

Das Geschlecht von Sandra ist eindeutig weiblich. Daher können 10% abgezogen werden.

Die Körpergröße von Sandra liegt mit 1,75m im Normbereich. daher gibt es keine Modifikationen. Unter 1,65m hätten 10% abgezogen und über 1,85m 10% hinzuaddiert werden müssen.

Das macht derweil: - 15% + 5% - 10% = - 20% .

Der Spieler von Sandra entschließt sich, weitere 10% vom Gewicht des Charakters abzuziehen und gelangt so zu - 30%. Das macht dann 100,8 kg, was wir auf 100kg abrunden. Wenn sie ein wenig trainiert und ihre Stärke auf 6 steigert, kann Sandra das Gewicht bis auf 80kg drücken.